Shop

Shop 2017-01-04T12:54:39+00:00

Wer uns die letzten beiden Jahre auf dem Whiskyschiff in Zürich besucht hat, hat sich durch diverse Produkte von Uncle Roy’s und The Whisky Sauce Co. durchprobieren dürfen.

Diese ausschließlich aus Schottland stammenden und meist Hand-Made Produkte haben keine Geschmacksverstärker, oder andere E-Nummern auf deren Zutatenliste.

Zurzeit ist der Online-Shop noch in Vorbereitung. Bitte fragen Sie uns auf an. Hier ist unsere Preisliste vom Whiskyschiff mit der Produktübersicht.

Aktuelle Preisliste
Whiskyschiff 2015

Uncle Roy’s

Schottische Lebensmittel sind schon lange einer der Domänen von Uncle Roy’s. Bevor er seinen heutigen Familienbetrieb startete, verdiente er mit einem Delikatessen-Geschäft seine Brötchen. Dabei kristallisierte sich heraus, dass vor allem französischer Dijon-Senf einer der meistverkauften Produkte seines Geschäftes war. Mit der Zeit fragte er sich, ob es denn in Großbritannien und im speziellen in Schottland keine guten Senf-Produkte auf dem Markt geben würde und er fand damals nichts vergleichbares.

Er machte sich daran, einen besseren Senf herzustellen und experimentierte einige Zeit herum, bis ihm sein erster Senf vom Geschmack her gefiel. Das erste Schottische Lebensmittel Produkt von Uncle Roys kam unter dem Namen Better than Dijon Mustard auf den Markt und fand in Schottland und dann auf der ganzen Insel immer mehr Fans. Er experimentierte mit weiteren Senf-Sorten herum. So wurden weitere tolle Produkte entwickelt, wie der Honey & Malt Whisky Mustard, einer der heutigen Bestseller, oder aber der Wild Garlic Mustard, eine Mischung aus Bärlauch und Knoblauch. Hier halten viel Kunden das Produkt für eine Knoblauch-Sauce und nicht für einen Senf. Mit der Zeit wurde die Nachfrage größer und Uncle Roy’s gab aus zeitlichen Gründen das Spezialitäten-Geschäft auf und kümmerte sich fortan um die Entwicklung neuer Produkte.

Neben dem Ausbau des Senf-Sortimentes, das heute fast 20 Senf-Sorten umfasst, kümmerte er sich um den Aufbau weiterer Produktlinien. Bis heute gibt es folgende Schottische Lebensmittel Produktlinien bei Uncle Roys:

  • Senf
  • Saucen
  • Chutney
  • Relish
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, aber auch diverse Gewürzmischungen)
  • Karamell-Saucen (Toffee- bzw. Fudge-Sauce)
  • Marmeladen
  • Öle aus Senfsamen
  • Aromen (zum Kochen und Backen)

Ein Großteil dieser Produkte sind seit einiger Zeit auch in der Schweiz erhältlich über whiskymania.ch.

Uncle Roy’s ist seit Beginn ein Familienbetrieb und heute arbeiten neben Uncle Roy, der auch wirklich von allen so genannt werden möchte, seine Frau, seine Tochter Phillipa, die heutige Chefin und auch bereits die Enkeltochter des Gründers.

Alle Produkte sind hand-made (von Hand hergestellt) und werden auch von Hand abgefüllt, verpackt, beklebt und natürlich auch versendet. Mit wenigen Ausnahmen haben fast alle Produkte ausschließlich natürliche Zutaten, enthalten keine Geschmacksverstärker, Farbstoffe oder andere chemischen Produkte.

Uncle Roy’s setzt auf hohe Qualität und gewinnt regelmäßig wichtige Auszeichnungen wie den Great Taste Award. Dank dieser Qualitätsmerkmale und dem inzwischen sehr breiten Sortiment wächst Uncle Roys durchschnittlich um 20% pro Jahr.

Auch hierzulande gibt es immer mehr Fans der Uncle Roy’s Produkte.

The Whisky Sauce Co.

The Whisky Sauce Co. stammt aus Dundee und ist für seine mit 12% Single Malt Whisky versetzten Saucen bekannt. Das Produkte-Sortiment ist zwar überschaubar, aber die einzelnen Produkte sind alle top und avancierten in kürzester Zeit zu einen unserer Verkaufsschlager.

The Whisky Sauce Co firmierte in der Vergangenheit unter dem Namen Scomac und ist nun im neuen Style sehr modern unterwegs und auf eine Live Style Kundschaft aus, die gute Produkte mit einem eigenen Charakter lieben und die gerne selbst kochen. Die Whisky-Saucen passen daher gut ins Sortiment: ein Salat Dressing ist dabei, zwei Whisky Saucen als Alternative zur klassischen Soja-Sauce, davon eine mit etwas mehr Pepp dank Chili, einem leckeren Whisky Essig, einem Whisky Sirup zum Süßen von Tee oder Backwaren, sowie einer leckeren Butterscotch Sauce und neu eine Schokoladen-Sauce. Wie immer enthalten alle Saucen 12% Single Malt Whisky aus dem Hause Tullibardine.