Das Wort barrel bedeutet im engl. Sprachgebrauch einfach Fass und wird auch als Synonym für „cask“ verwendet.

In der Whisky-Industrie wird der Begriff jedoch ausschließlich im Zusammenhang mit dem Amerikanischen Barrel verwendet und bezeichnet ein Fass in der Größe um ca. 180 Liter Fassungsvermögen. Es besteht aus Amerikanischer Eiche und wurde meist vorher bereits verwendet, um Bourbon zu lagern, bevor das Fass nach Schottland oder in ein anderes Land kommt. Da die Amerikanische Holzindustrie großen Einfluss hat, wurde in der Vergangenheit ein Gesetz erlassen. Dieses bestimmt, dass ein Fass in den USA genau einmal verwendet werden darf. Daher werden die Fässer nach der einmaligen Lagerung ins Ausland verkauft.

Ähnliche Einträge