0
Gründungsjahr
0
Jahresproduktion in Liter
0
Wash Stills
0
Spirit Stills
0
Wash Backs
Homepage von Raasay

Isle of Raasay

Die Destillerie Isle of Raasay wurde erst gebaut, ging im September 2017 in Betrieb und befindet sich im Südwesten auf der Insel Raasay (gleich neben der Insel Skye).

Spezielles:

  • ein Gebäude davon war vorher ein Hotel und ist heute eine Nobel-Unterkunft
Homepage von Raasay

Detailinformationen zur Destillerie

Die Destillerie Isle of Raasay wurde von Bill Dobbie, einem Geschäftsmann, und Alasdair Day gegründet. Day kommt aus der Branche und ist Hersteller des Blended Whiskys Tweeddale. Sie gründeten zusammen im Jahre 2014 die R&B Distillers Ltd, wobei R&B für Raasay und Borders (Lowlands) heisst. Auf Raasay wurde gleich am Fährhafen ein geeigneter Standort gefunden. Dort befand sich ein Hotel, das jedoch schon einige Zeit nicht mehr betrieben wurde und daher auch schon baufällig war. Die rund 130 Einwohner der ca. 20km langen Insel waren sehr erstaunt, dass aus dem alten Hotel eine Brennerei werden sollte. Die zweite Brennerei in den Lowlands ist aber noch nicht in Planung. Hier wurde bis dato noch kein geeigneter Standort gefunden.

Im Jahre 2016 erhielten sie die letzten nötigen Bewilligungen und so konnte innerhalb von 18 Monaten ein architektonisch moderner, aber harmonischer Bau. Er besteht aus 4 Gebäuden, die eine tolle Aussicht auf das Meer und die Insel Skye bieten. Das Borodale House, das ein Hotel war, ist heute eine Nobelunterkunft, die gemietet werden kann. Die Brennerei selbst ging im 6. September 2017 in Produktion.

Man möchte Gerste verwenden, die lokal auf der Insel angebaut wird.

Es wird erwartet, dass es gegen Ende 2020 den ersten Single Malt Whisky von der Brennerei auf dem Markt geben wird.

BeschreibungTechnischer Wert
Jahresproduktion188’000 Liter
Mash Tun1 Stück, je 1 Tonne pro Maischvorgang
Washbacks6 Stück, je 5’000 Liter
Wash Stills1 Stück, 5’000 Liter
Spirit Stills1 Stück, 3’600 Liter
GetreideGerste, Sorte unbekannt (lokal auf Raasay angebaut)

Öffnungszeiten für Touren:
Bis 8. Feb. 2019: Mo. – Sa. 11:00 – 14.45 Uhr (Sonntag geschlossen)
Weitere Zeiten siehe Website

Voranmeldung wird dringend empfohlen

Kontakt (Telefon):
+44-1478-470 178