Internet und Telefon (Smartphone)

Hier solltest Du unbedingt vorher klären, was für Kosten bei Deinem Anbieter anfallen. Internationale Anbieter, die auch in Großbritannien sind (z.B. Vodafone oder O2) haben oft gute Konditionen. Bei lokalen Anbietern wie die Swisscom kommt es auf das Abo an. Aber auch hier ist es ratsam die Tarife zu checken.

Sollte der bestehende Anbieter keine tollen Konditionen haben, kann man oft für den Urlaub zusätzliche Pakete abschließen. Sollte das nicht möglich sein, kann man sich vor Ort ein zeitlich begrenztes Abo zum Beispiel mit einer e-SIM abschließen.

Tipp für Swisscom-Kunden:

Hier bitte den Empfang fix auf O2 einstellen, weil wenn die Anbieter-Erkennung auf „auto“ steht, hat man meist sehr viel schlechteren Empfang. Mit der fixen Einstellung auf O2 hatte ich keine Probleme mehr.

Zum Lexikon