Glenkinchie2018-10-15T11:48:07+00:00
0
Gründungsjahr
0
Jahresproduktion in Liter
0
Wash Stills
0
Spirit Stills
0
Wash Backs
Homepage von Glenkinchie

Glenkinchie

Die Brennerei Glenkinchie liegt sehr versteckt in einem kleinen Tal und ist von Diageo noch die einzige Malt Destillerie in den Lowlands. Sie wurde zugunsten von Rosebank behalten, angeblich da sie in einer schöneren Umgebung zu Hause ist und mehr Touristen anzieht. Fachleute waren sich von je her einig, dass Rosebank der bessere Whisky ist. Doch Diageo jammert heute lieber, warum das „Juwel“ Rosebank nicht mehr existiert und schreibt das auch noch so scheinheilig in ihre Prospekte, obwohl sie für die Schließung verantwortlich waren. Nichts desto trotz ist Glenkinchie ein solider und für den Massenmarkt tauglicher Lowland Single Malt Whisky. Die Brennerei besitzt ein schönes Besucherzentrum mit einer Miniatur-Brennerei, die voll funktionsfähig ist.

Spezielles:

  • Gehört zu den Classic Malts
  • Zeigt im Besucherzentrum eine Miniatur-Brennerei, das als Modell voll funktionsfähig ist
Homepage von Glenkinchie

Detailinformationen zur Destillerie

Geschichtlich gesehen gehen die Anfänge der Brennerei Glenkinchie auf das Jahr 1835 zurück, wo die Gebäude als Farmhaus benutzt wurden. Doch erst 1914 nach dem Verkauf an SMD und der Leitung durch John Haig begann die Destillerie in grösserem Stil und kontinuierlich zu produzieren. Ähnlich wie Rosebank lief auch sie während des 2. Weltkrieges. Die Gebäude beherbergen auch ein Museum, das 1997 weiter ausgebaut und modernisiert wurde. In dem Museum gibt es ein Mini-Destillerie Modell, das fast 10 Meter lang und voll funktionsfähig ist. Das Modell wurde speziell für eine Weltaustellung gebaut. Nun gegen Ende 2018 (genauer gesagt im Oktober) wurde vom Eigentümer Diageo bekanntgegeben, dass aus einem der alten Lagerhäuser ein komplett neues Besucherzentrum entstehen wird. Die Bauarbeiten sollen 2019 beginnen und 2020 abgeschlossen werden. Eines der Hauptbestandteile von Johnnie Walker ist der Glenkinchie Single Malt Whisky. Es ist eine einzigartige Johnnie Walker Tour durch Schottland geplant. Daher wird auch bei dieser Lowland Brennerei ein neues Besucherzentrum geplant mit Willkommens-Lounge, Shop, Verkostungsräumen, sowie Schulungsräume für Barkeeper.
BeschreibungTechnischer Wert
Jahresproduktion1.6 Mio. Liter
Mash Tun1 Stück, Gusseisen, 9.5 Tonnen pro Maischvorgang
Washbacks2 Stück, aus Oregon Pinien Holz, je 43’000 Liter
Wash Stills1 Stück, je 30’963 Liter
Spirit Stills1 Stück, je 17’200 Liter
GetreideGerste
Öffnungszeiten:
Jan. – MärzMo. – Sa.
So.
10:00 – 16:00 Uhr
11:00 – 16:00 Uhr
letzte Tour um 15:00 Uhr
April – Okt.Mo. – Sa.
So.
10:00 – 17:00 Uhr
11:00 – 17:00 Uhr
letzte Tour um 16:00 Uhr
Nov. – Dez.Mo. – Sa.
So.
10:00 – 16:00 Uhr
11:00 – 16:00 Uhr
letzte Tour um 15:00 Uhr


Kontakt (Telefon):

+44-1875-342 012
glenkinchie.distillerydiageo.com

Es gibt derzeit keine bevorstehenden veranstaltungen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen