0
Gründungsjahr
0
Jahresproduktion in Liter
0
Wash Stills
0
Spirit Stills
0
Wash Backs
Offizielle Website

Strathearn

Strathearn ist eine kleine Framdestillerie, die neben ungetorften auch gewtorften Whisky brennt und auch für seinen Gin bekannt ist.

Spezielles:

  • brennt getorften wie ungetorften Whisky
  • brennt auch Gin
Offizielle Website

Detailinformationen zur Destillerie

Die Destillerie Strathearn wurde so quasi am Edinburgh Fringe Festival im Jahre 2010 „gegründet“. Die drei Whisky-Fans Tony Reeman-Clark und die beiden David’s (Wight und Lang) haben sich bei einigen Drams Whisky gefragt, ob es möglich sei, seine eigene Whiskybrennerei zu besitzen. Sie nahmen sich der Sache an und suchten nach einem geeigneten Ort, organisierten die Finanzierungsmöglichkeiten und liessen den Worten Taten folgen. Die Frage war somit beantwortet!

Bereits drei Jahre später, also im Jahre 2013 konnte die Brennerei in einem ehemaligen Farmgebäude in Betrieb gehen, das bereits 160 Jahre alt ist. Im August 2013 wurde dann zuerst Gin gebrannt, um wieder etwas Geld in die Kassen zu spülen. Im November konnte Tony (Hauptaktionär und Direktor) dann nach einer Versuchsphase den ersten New Make in die Fässer füllen. Im Dezember 2016 kam der erste Single Malt Whisky auf den Markt. Die Flasche Nr. 1 der ersten Abfüllung wurde für £ 4150 verkauft.

Bei Strathearn ist alles ein wenig anders. So besitzen sie keine eigene Mühle, sondern lassen sich das Malz gemahlen anliefern. Im kleinen Maischebottich aus Edelstahl wird dann die Maische von Hand mittels Paddel umgerührt. Die beiden Gärbottiche aus Edelstahl haben einen Kühlmantel und es wird sehr lange fermentiert. Auch die Stills aus Spanien sehen eher wie Alambic Stills aus, in denen man eher Brandy oder Calvados brennt. In den gleichen Brennblasen wird auch der Gin hergestellt. Damit aber die Botanicals  im Gin wie Wacholder und andere Zutaten nicht auch auf den Whisky durchschlagen, wenn später wieder Whisky gebrannt wird, hat es einen speziellen Hut, der die Aromen an die Alkoholdämpfe abgeben. Wenn dann wieder Whisky gebrannt wird, wird dieser Hut abmontiert. So kann sichergestellt werden, dass es zu keinen aromatischen Verfälschungen kommt.

BeschreibungTechnischer Wert
Jahresproduktion25’000 Liter
Mash Tun1 Stück, aus Edelstahl
Washbacks2 Stück, aus Edelstahl
Wash Stills1 Stück, 1’000 Liter, eine Art Alambic Still aus Spanien
Spirit Stills1 Stück, 500 Liter, eine Art Alambic Still aus Spanien
GetreideGerste, Sorte unbekannt, wird aber bereits gemahlen angeliefert

Besucherzentrum:
kein offizielles Besucherzentrum, nur Fass-Besitzer „dürfen“ die Brennerei nach Voranmeldung besuchen

Kontakt (Telefon):
+44-1738-840100

infostrathearndistillery.com