Tomintoul 2017-07-28T16:18:48+00:00
0
Gründungsjahr
0
Jahresproduktion in Liter
0
Wash Stills
0
Spirit Stills
0
Wash Backs
Homepage von Tomintoul

Tomintoul

Die Brennerei Tomintoul produziert mit die leichtesten Speyside Single Malts überhaupt und wird daher hauptsächlich für die Herstellung von Blends verwendet. trotzdem besitzt die Brennerei eine große Anzahl an verschiedenen Single Malts.

Spezielles:

  • liegt sehr versteckt am Waldrand
  • produziert mit die leichtesten Single Malts in der Speyside
Homepage von Tomintoul

Detailinformationen zur Destillerie

Die Destillerie Tomintoul wurde erst 1964 in Betrieb genommen. Sie gehörte damals W. & S. Strong bzw. Hay & MacLeod. 1972 wurde sie an Scotish & Universal Investment gekauft, die im gleichen Jahr White & Mackay erworben hatten. White & Mackay traten weiterhin als Besitzer auf, obwohl Invergorden White & Mackay erworben hatte. Invergordon organisierte den Vertrieb für den Singe Malt. Doch trotz der vielen Firmenübernahmen in so kurzer Zeit wurde im Jahr 2000 die Brennerei ein weiteres Mal verkauft und zwar an Angus Dundee Distillers PLC, einer im Privatbesitz befindlichen Londoner Firma.
Beschreibung Technischer Wert
Jahresproduktion 2.7 Mio. Liter
Mash Tun 1 Stück, 11.2 Tonnen pro Maischvorgang
Washbacks 9 Stück, aus rostfreiem Stahl, je 44’000 Liter
Wash Stills 2 Stück, total 44’096 Liter
Spirit Stills 2 Stück, total 39’322 Liter
Getreide Gerste, Typ: Optic

Öffnungszeiten:

Kontakt:
+44-1807-590 274

Touren:

Es gibt derzeit keine bevorstehenden veranstaltungen.