Marc A. Hoffmann

//Marc A. Hoffmann
Marc A. Hoffmann 2017-01-04T12:54:39+00:00
Mit Jim McEwan im Jahre 2005 auf dem Whiskyschiff in Zürich

Marc A. Hoffmann ist der Autor und Betreiber dieser Website. Viele kennen ihn aber auch durch sein Whisky-Buch, den vielen Whisky-Events, aus seinem Whisky-Shop, oder aber auch durch die unzähligen Schottland-Reisen.

Wie kam ich zum Whisky?

Nun ja, wie so viele habe ich während meiner Ausbildung im „Ausgang“ so die ersten Erfahrungen mit Whisky-Cola etc. gemacht und fand dann auch ab und zu zu einem Glas Jack Daniel’s und anderen, meist Amerikanischen Whiskeys. Doch dann war ich in Kanada und hatte dort die Möglichkeit Kanadische Whiskys zu probieren, die meiner Ansicht nach schon sehr viel besser, weil milder schmeckten.

Doch den grossen „Durchbruch“ habe ich dann 2003 gehabt, als ich zusammen mit einem meiner besten Freunde Stefan an ein exklusives Whisky-Tasting ins Waldhaus am See in St. Moritz eingeladen wurde. Das ist sicher eine der besten Adressen weltweit, da das Waldhaus die weltgrösste Whisky-Bar beherbergt.

Diese Einladung habe ich eigentlich Stefan’s Frau Moni zu verdanken, wofür ich mich hiermit nochmals ganz herzlich bedanken möchte. Sie sollte eigentlich mit ihrem Mann dorthin gehen. Sie hatte aber leider einen anderen sehr wichtigen Termin und konnte somit selbst nicht mitkommen. So gab sie mir die Möglichkeit mit Stefan dort hin zugehen.

Und so kam dann eins zum anderen…

Und nun bin ich, meist zusammen mit guten Freunden, an Whisky-Tastings und -Dinner, auf dem Whiskyschiff und anderen Events anzutreffen.

 

Wie wurde ich Buchautor?

Ein weiteres Kapitel kam dann im Jahre 2007 hinzu, als ich von Parragon, einem grossen Verlag in England angefragt wurde ein Whisky-Buch zu schreiben. Aufgrund dieser Website www.whiskymania.ch wurde man auf mich aufmerksam.

Das Buch verkauft sich so gut, dass alleine die deutschsprachige Ausgabe mittlerweile 80’000 Stück umfasst. Mit weiteren je 20’000 Stück in dänisch, sowie schwedisch gilt das Buch auch im skandinavischen Raum als Bestseller. Daneben gibt es auch eine englische, sowie eine holländische Ausgabe. Zusammengenommen kommt man auf mehr als 250’000 verkaufte Bücher, was natürlich als grosser Erfolg gewertet werden kann.

Im Moment bin ich an zwei weiteren Büchern dran… Zeitlich kann ich jedoch noch nicht sagen, bis wann eines dieser beiden neuen Werke erscheinen wird.

Vertrieb

Im Jahre 2014 wurde ein kleiner Betrieb geschlossen, der den Vertieb für diverse schottische Lebensmittel gemacht hat. Wir haben direkt in Schottland angefragt und durften so den Vertrieb für Uncle Roy’s und The Whisky Sauce Co. machen. Für die Schweiz möchten wir das gerne weiter machen. Dort stehen wir immer im Winter auf dem Whiskyschiff in Zürich. Ein kleiner Online-Shop wird in Kürze folgen.

Es gibt derzeit keine bevorstehenden veranstaltungen.