0
Gründungsjahr
0
Jahresproduktion in Liter
0
Wash Stills
0
Spirit Stills
0
Wash Backs
Homepage von Abhainn Dearg

Abhainn Dearg

Die Farm-Brennerei Abhainn Dearg ist noch relativ jung und leider noch nicht sehr bekannt. Sie befindet sich auf der Insel Lewis (Äussere Hebriden).

Spezielles:

  • erste legale Brennerei seit 1828 auf den Äusseren Hebriden
  • gebrannt nach einer 400 Jahre alten Rezeptur
Homepage von Abhainn Dearg

Detailinformationen zur Destillerie

Die Destillerie Abhainn Dearg wurde im Jahre 2008 von Mark Tayburn gegründet. Damit ist sie die erste legale Brennerei seit 1828, die es auf den Äusseren Hebriden gibt.

Mit 3 Jahren wurde im Jahre 2011 der erste Single Malt Whisky abgefüllt. Da das Rezept für den Whisky rund 400 Jahre alt ist, schmeckt der Whisky etwas ungewöhnlich, was ihn aber einzigartig macht. Im Januar 2019 gab die Brennerei bekannt einen 10 Jahre alten Single Malt auf den Markt zu bringen. Es wird max. 10’000 Flaschen davon geben. Der Lagerbestand ist zwar höher, aber dieser wird verwendet, um weitere Jahre zu reifen.

BeschreibungTechnischer Wert
Jahresproduktion40’000 Liter
Mash Tun2 Stück, je 500kg pro Maischvorgang
Washbacks2 Stück, je 7’500 Liter
Wash Stills1 Stück, 2’112 Liter
Spirit Stills1 Stück, 2’057 Liter
GetreideGerste, Sorte: Golden Promise

Öffnungszeiten für Touren:
Sommermonate:  Mo. – Sa. 11:00 – 13:00 Uhr, 14:00 – 16:00 Uhr
Wintermonate:  Mo. – Fr. 11:00 – 13:00 Uhr, 14:00 – 16:00 Uhr

Voranmeldung wird empfohlen

Kontakt (Telefon):
+44-1851-672 429

Kosten der Touren:

Distillery Tour

£1000
  • Voranmeldung wird empfohlen
  • max. 10 Personen