Es gibt derzeit keine bevorstehenden veranstaltungen.

Die 10 grössten Scotch Whisky Märkte 2016

/, Wirtschaft/Die 10 grössten Scotch Whisky Märkte 2016

Die 10 grössten Scotch Whisky Märkte 2016

Aufwärtstrend beim Export

Seit dem Jahre 2013 geht es erstmals wieder bergauf mit dem Absatz von Scotch Whisky. Wie jedes Jahr ermittelt die SWA (Scotch Whisky Association) den Export an Schottischen Whiskys, aufgeteilt nach Land. Dabei stieg die Ausfuhr der Scotch Whisky Märkte um 153 Mio. Pfund (5%) auf knapp über 4 Mia. Pfund (genau 4’008’927’149 £). Das entspricht einer Menge von 1.2 Mia. Flaschen, oder 4.8% Steigerung. Seit dem Jahre 2011 ist es das erste Mal, dass sowohl der Umsatz, als auch die Menge zugelegt hat.

Single Malt Whisky erzielt dabei großen Erfolg

Wirklich beeindruckend sind die Zahlen beim Single Malt Whisky, der überproportional zugelegt hat. Dabei wurden erstmals mehr als 1.02 Mia. Pfund exportiert. Dies entspricht zwar nur einer Menge von rund 113 Mio. Flaschen, aber der Erlös jeder einzelnen Flasche liegt weit über den Blended Whiskys und unterstreicht deshalb die Wichtigkeit von Single Malt. Obwohl es nur 9.3% aller Lieferungen ausmacht, beträgt sein Wert mehr als 26% aller Exporte. Im einzelnen verzeichnet das Volumina von Single Malt Whisky ein Wachstum von 10%, wobei der Wert um 11.8% zugelegt hat.

Ausblick

Auch wenn ein deutlicher Anstieg vor allem in den USA zu verzeichnen ist, bleibt das Umfeld schwierig. Als grösste Herausforderung gilt der Brexit und so gilt es ein unternehmerisches Umfeld zu schaffen, das ein nachhaltiges Wachstum und faire Handelsabkommen unterstützt und so die Wichtigkeit eines der beliebtesten Schottischen Produkte untermauert.

 

Top 10 Liste der wichtigsten Länder (Scotch Whisky Märkte)

  1. USA: 856 Mio. £ (+14.2%), 119 Mio. Flaschen (+2%)
  2. Frankreich: 426 Mio. £ (-2.2%), 190 Mio. Flaschen (+7.8%)
  3. Singapur: 225 Mio. £ (+6.4%), 41 Mio. Flaschen (+11.3%)
  4. Taiwan: 175 Mio. £ (-4%), 20 Mio. Flaschen (-11%)
  5. Spanien: 167 Mio. £ (+9.6%), 64 Mio. Flaschen (+9.5%)
  6. Deutschland: 164 Mio. £ (+13%), 53 Mio. Flaschen (+13.1%)
  7. Vereinigte Arabische Emirate: 131 Mio. £ (+6.8%), 28 Mio. Flaschen (+2.8%)
  8. Mexiko: 111 Mio. £ (-3%), 58 Mio. Flaschen (+1.2%)
  9. Australien: 100 Mio. £ (+11.7%), 29 Mio. Flaschen (-4.3%)
  10. Indien: 97 Mio. £ (+13.8%), 94 Mio. Flaschen (+18.4%)

 

Am herausragendsten aller Scotch Whisky Märkte waren Indien, dort vor allem im Blended Whisky Markt, sowie sehr überraschend Deutschland, die trotz der schwierigen EU-Situation mit Großbritannien wegen des Brexits ein enormes Wachstum von 13% hingelegt haben.

(Quelle: The Drinks Business)

Von | 2017-05-18T13:11:20+00:00 Mai 18th, 2017|Allgemein, Wirtschaft|0 Kommentare

About the Author:

Marc Hoffmann
Mein Name ist Marc A. Hoffmann. Ich bin Whisky-Buchautor und befasse mich primär in meiner Freizeit intensiv mit dem Thema Whisky. Die meiste Zeit verbringe ich in der Schweiz, da ich dort aufgewachsen bin und dort auch meiner “normalen” Arbeit im IT-Bereich nachgehe. Mein besondere Leidenschaft gilt dem Schottischen Single Malt Whisky und darüber werde ich auch auf meiner privaten Whiskymania.ch Website berichten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar